Balloni
Zirkusanimation
Clowns
Dinnerspektakel Lachen & Lametta
Feste feiern
Vermietungen

ES WAR EINMAL...

 

Während 15 Jahren durften wir den Balloni zusammen mit Jürg Bläuer leiten. «Schön war die Zeit» - damals ist Balloni zu dem gewachsen, als was er sich Ihnen heute präsentiert!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Das Balloni-Trio während 15 Jahren: Jürg Bläuer, Dagmar Cadonau, Lucas Cadonau

 

 

Unglaublich... das Kapitel mit unseren Zirkustourneen ist "Geschichte". Wir schauen mit einem wehmütigem und einem glücklichem Auge zurück auf diese intensiven und schönen Zeiten.

 

1996 Varietäten
Die erste Tournée mit viel Enthusiasmus und noch mehr Arbeit...und der Geschichte um zwei Zirkusfamilien die einen Zirkus geerbt haben. Vinovskys und Sondereggers.

 

 

 

1997 Festivitäten

Gleich beim zweiten Mal ging es um ein erfundenes 100-jähriges Jubiläum und einem grossen Fest auf der Bühne.

 

 

 

 

1998 Allergia

Augenzwinkernder Seitenstupfer auf den grossen «Cirque du Soleil». Was passiert wenn klein und unbedarf - gross und modern sein möchte. Soleil hat übrigens mit einer Klage reagiert und uns damit einen Artikel im 10vor10 beschert - und danach natürlich ein volles Zelt.

 

 

 

1999 Salto Porcale

Kleiner Zirkus macht eine grosse Late-Night-Show. Das erste Mal in einem grossen Zelt unterwegs.

 

 

 

 

 

 

 

 

2000 Moldova

Balloni und der Moldawische Nationalzirkus, bzw. drei Musiker und drei Artisten davon.

 

 

 

 

 


2001 Al Forno
Ausflug in die Hölle mit Verdi und Laufenten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2002 Al Cielo
Ausflug ins Weltall - mit dem Raumschiff Balloni

 

 

 

 

 

 

 

2003 SpettacoLuna
Verträumtes Spektakel, dargeboten auf einer Piazza im Zirkuszelt - mit Zirkuswagen und Lastwagen als Kulisse und einem lustigen Schwarzweiss-Film (siehe Galerie)

 

 

 

 

 

2004 Porto Paradiso
Geschichte um eine vergessene Insel - auf welcher Pepe und Tinto gestrandet waren.

 

 

 

 

 

 

 

 

In Kapstadt, Südafrika durften wir dreimal mit einer Weihnachtszirkus-Show gastieren.

2003: Ausschnitte aus SpettacoLuna, angereichtert mit verspielten schweizerischen Elementen.
2004: sehr Internationales Programm - Schweden, Marrokko, Italien und Schweizer in einem sehr hochstehenden Programm vereint.
2005: stürmischer Abschluss unserer Südafrikazeit. Familienzirkusshow im Zentrum von Kapstadt.

 

2006 Festival
Eine Wiedersehensshow mit verschiedenen Artisten unserer Tournéezeit, dazu Dodo Hug, Linard Bardill und andere.

 

 

 

 

 

 

2007 Variete
Fullminanter Spektakel mit 10 jungen Künstlern aus der Ukraine.

 

 

 

 

 

 

 

2009 Clowns, Clowns, Clown
I Baccala, Pepe und Tinto - und Tommy. 5 Clowns und eine Bühne.